Cover Image

Das EU-Budget und der Lissabon-Prozess: Materialien zu Wirtschaft und Gesellschaft

Eine empirische Effizienzanalyse aus konvergenzpolitischer und regionalpolitischer Sicht

Volume: 107

Superior document:Materialien zu Wirtschaft und Gesellschaft
VerfasserIn:Tausch, Arno  
Year of Publication: 2009
Publisher: Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien (Wien)
Language: German
Online Access: Fulltext
Fulltext
Table of contents
Classification: 336 Öffentliche Finanzen, Finanzpolitik, Steuerpolitik
320 Politikwissenschaft, Politik
Keyword chain(s)
Europäische Union Fiskalpolitik Lissabon-Strategie
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!

Contains these texts

TitleYearIssuePage(s)Link
Abstract20091074 - 6 Open fulltext
Zusammenfassung20091079 - 13 Open fulltext
Das Revenue Problem in der EU-27200910715 - 20 Open fulltext
Ist die Diagnose des „Centre for European Policy Studies“ von den „Perverse incentives“ überlegenswert?200910721 - 22 Open fulltext
Das „revenue problem“200910722 - 25 Open fulltext
„The revenue problem“ 2006 – eine erste quantative Analyse200910725 - 31 Open fulltext
Die (Nicht)Lösung des „Revenue Problem“ in der erweiterten Union im Zeitverlauf200910731 - 32 Open fulltext
Das „revenue problem“ und der Lissabon-Prozess200910733 Open fulltext
Die Schätzgleichung für die Messung des Beitrags der Nettoposition für den Konvergenzprozess200910734 - 38 Open fulltext
Die Schätzung der Konvergenzeffekte im Zeitverlauf, 2003 – 2006200910738 - 43 Open fulltext
Die Kommission weist zu Recht darauf hin, dass Korruptionsbekämpfung ein wesentliches Politikziel ist200910743 - 45 Open fulltext
Ein Lissabon-Vergleich der Regionalkonvergenz und die Triebkräfte der mangelnden Regionalentwicklung in Europa200910745 - 46 Open fulltext
Die passive Globalisierung als Wurzel der europäischen Malaise kann nicht länger aus dem Diskurs ausgeklammert werden200910746 - 61 Open fulltext
Zur empirischen Analyse der Kausalfaktoren der Krise von Europas Regionen200910761 - 73 Open fulltext
Griechenland – ein Paradigma der EU-Budgetpolitik?200910774 - 75 Open fulltext
Die schöne heile Welt der neoliberalen Reformen unter Ministerpräsident Karamanlis200910775 - 81 Open fulltext
Eklatante Schwachstellen des griechischen Sozialsystems nach Eurostat200910781 - 84 Open fulltext
Die massiven Transfers aus Brüssel haben nichts an der tristen Lage in Griechenlands Regionen geändert200910785 - 88 Open fulltext
Kinder- und Jugendarmut in Griechenland im OECD-Vergleich – ein „kranker Mann am Bosporus“?200910789 - 91 Open fulltext
Fazit der Studie200910792 - 94 Open fulltext
Anhang200910795 - 142 Open fulltext