Cover Image

Ein Wettrüsten in Südostasien? Veränderte Rüstungsdynamiken, regionale Sicherheit und die Rolle europäischer Waffenexporte

VerfasserIn:Heiduk, Felix
Herausgebendes Organ:Stiftung Wissenschaft und Politik -SWP- Deutsches Institut für Internationale Politik und Sicherheit
Year of Publication: 2017
Language: German
Online Access: SSOAR
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!

SOLR Index

abstract_txt_mvSüdostasien rüstet massiv auf. In der letzten Dekade stiegen die Militärausgaben in den Staaten der Region durchschnittlich um 57 Prozent. Als Auslöser für die sprunghaft erhöhten Waffenkäufe wird häufig das zunehmend offensivere Auftreten Chinas im Pazifik benannt. Die Studie zeigt jedoch, dass neben dem „China-Faktor“ auch andere außen- und innenpolitische Faktoren ausschlaggebend waren für den Anstieg der Militärausgaben: anhaltende territoriale Konflikte, militante Aufstands­bewegungen im Innern und der starke politische Einfluss des Militärs. Auch wenn kein direkter Zusammenhang nachgewiesen werden kann zwischen einem Wett­rüsten und einem Anstieg der Wahrscheinlichkeit, dass es zu einem Ausbruch kriegeri­scher Gewalt kommt, so bedeutet dies nicht, dass die Region Südostasien durch die derzeitige Aufrüstung an Stabilität gewönne. Denn mit der quantitativen und qualitativen Erhöhung der militärischen Kapazitäten haben sich Bedrohungsperzep­tionen verstärkt und ist das Misstrauen in der Region größer geworden. Dies zeigt sich an den vermehrten Zusammenstößen zwischen immer höher gerüsteten Sicher­heitskräften. Vor diesem Hintergrund sind Deutschland wie auch viele seiner europäischen Nachbarn gut beraten, die eigene Rolle als zentraler Waffenlieferant Südostasiens viel stärker als bisher strategisch zu durchdenken und kritisch zu hinterfragen. Bislang betrachten Deutschland und die EU das Rüstungsgeschäft mit südostasiatischen Abnehmern primär aus wirtschaftlicher Perspektive. Sie sollten jedoch einen politischen und strategischen Diskurs über die Auswirkungen ihrer Waffenexporte führen. (Autorenreferat)
accessLicense_str_mvDeposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
articleParentTitle_txtSWP-Studie
articleParentVolumeNo_str11/2017
authorHeiduk, Felix
participants_txtF_mvHeiduk, Felix
Stiftung Wissenschaft und Politik -SWP- Deutsches Institut für Internationale Politik und Sicherheit
spellingShingleHeiduk, Felix
Ein Wettrüsten in Südostasien? Veränderte Rüstungsdynamiken, regionale Sicherheit und die Rolle europäischer Waffenexporte
Politikwissenschaft
Political science
Peace and Conflict Research, International Conflicts, Security Policy
Friedens- und Konfliktforschung, Sicherheitspolitik
Bundesrepublik Deutschland
Militärpolitik
Waffe
Südostasien
Verteidigungspolitik
Sicherheitspolitik
Rüstung
internationale Sicherheit
internationaler Vergleich
Export
Rüstungswettlauf
politische Stabilität
export
arms race
international comparison
political stability
Federal Republic of Germany
weapon
military policy
international security
defense policy
Southeast Asia
armaments
security policy
10500
author_wildcardHeiduk, Felix
author_roleVerfasserIn
author_sortHeiduk, Felix
begrenzteWerke_strm
contentType_str_mvtxt
corporateAuthorName_txtStiftung Wissenschaft und Politik -SWP- Deutsches Institut für Internationale Politik und Sicherheit
corporateAuthorRole_strHerausgebendes Organ
datePublishSortStrict2017
datePublishSort_str2017
erscheinungsform_strMonographisch
formatelectronic
idoai:gesis.izsoz.de:document:53092
indexTimestamp_str1568932801665
issn1611-6372
languageger
locationCode_str_mv*****
locationDigital_txtF_mvSSOAR
location_txtF_mvSSOAR
pageFrom_str34
publishDate2017
recordtypemab
structType_strMonographie
sysNo_txtoai:gesis.izsoz.de:document:53092
titleEin Wettrüsten in Südostasien? Veränderte Rüstungsdynamiken, regionale Sicherheit und die Rolle europäischer Waffenexporte
title_wildcardEin Wettrüsten in Südostasien? Veränderte Rüstungsdynamiken, regionale Sicherheit und die Rolle europäischer Waffenexporte
title_altAn arms race in Southeast Asia? Changing arms dynamics, regional security and the role of European arms export
title_fullEin Wettrüsten in Südostasien? Veränderte Rüstungsdynamiken, regionale Sicherheit und die Rolle europäischer Waffenexporte
title_fullStrEin Wettrüsten in Südostasien? Veränderte Rüstungsdynamiken, regionale Sicherheit und die Rolle europäischer Waffenexporte
title_full_unstemmedEin Wettrüsten in Südostasien? Veränderte Rüstungsdynamiken, regionale Sicherheit und die Rolle europäischer Waffenexporte
title_shortEin Wettrüsten in Südostasien? Veränderte Rüstungsdynamiken, regionale Sicherheit und die Rolle europäischer Waffenexporte
title_sortWettrüsten in Südostasien? Veränderte Rüstungsdynamiken, regionale Sicherheit und die Rolle europäischer Waffenexporte
topicPolitikwissenschaft
Political science
Peace and Conflict Research, International Conflicts, Security Policy
Friedens- und Konfliktforschung, Sicherheitspolitik
Bundesrepublik Deutschland
Militärpolitik
Waffe
Südostasien
Verteidigungspolitik
Sicherheitspolitik
Rüstung
internationale Sicherheit
internationaler Vergleich
Export
Rüstungswettlauf
politische Stabilität
export
arms race
international comparison
political stability
Federal Republic of Germany
weapon
military policy
international security
defense policy
Southeast Asia
armaments
security policy
10500
topic_facetBundesrepublik Deutschland
Militärpolitik
Waffe
Südostasien
Verteidigungspolitik
Sicherheitspolitik
Rüstung
internationale Sicherheit
internationaler Vergleich
Export
Rüstungswettlauf
politische Stabilität
urlhttp://www.ssoar.info/ssoar/handle/document/53092
SSOAR
text/html
urlText_txtF_mvVolltext
urn_txt_mvurn
_version_1645145672627781632
score0.95027703