Cover Image

Religiöse Orientierungen von Jugendlichen beim Nachdenken über ethische Fragen: eine Aufsatzanalyse

Published in:Psychologie und Gesellschaftskritik
VerfasserIn:Billmann-Mahecha, Elfriede
Year of Publication: 2009
Language: German
Online Access: SSOAR
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!

Additional details of publication


Further titles: Religious orientation of adolescents when reflecting on ethical issues: an essay analysis
Publication Type: Article, Chapter, etc., Electronic
Abstract:
"Ziel der vorliegenden Studie ist die Analyse frei formulierter religiöser Bezugnahmen beim Nachdenken über ethische Fragen. Datengrundlage sind 75 Aufsätze, die von Jugendlichen (14-16 Jahre) für einen Philosophiewettbewerb eingereicht worden sind. Zunächst wird analysiert, wie viele Jugendliche religiöse Argumente anführen, in welcher Form sie das tun und bei welchen Themen. Es zeigt sich, dass Jugendliche vornehmlich bei dem Thema Habe ich das Recht, meinen Tod selbst zu bestimmen? auf religiöse Argumente zurückgreifen. Vor diesem Hintergrund werden im qualitativen Teil der Studie die vorgetragenen Argumente zu diesem Thema interpretativ analysiert, wobei als Vergleichshorizont vor allem die Theorie der Entwicklung des religiösen Urteils nach Oser und Gmünder herangezogen wird." (Autorenreferat)
"The aim of the present study is the analysis of freely formulated religious references when reflecting on ethical issues. The basis data consist of seventy-five essays submitted by adolescents between fourteen and sixteen years old within the scope of a philosophy competition. It will first be analyzed how many young people cite religious arguments, in what form they do so, and with respect to what subjects. Youths primarily fall back on religious arguments surrounding the issue of 'Do I have the right to determine my own death'? Against this background, in the qualitative section of the study the arguments presented with respect to this subject will be analyzed interpretatively while drawing primarily on the theory of the development of religious judgment according to Oser and Gmünder." (author's abstract)
ISBN: 978-3-89967-536-8